Kategorien-Archiv Aktuelles

Von

Standaufsichtenlehrgang 2019

Aus- und Weiterbildung 2019

Standaufsichtslehrgänge

Veranstaltungsorte und Termine:

Termin 1: Dienstag den 16. Juli 2019, Beginn 19:00 Uhr

Ort:
Schützenheim der Altschützen Feldkirchen 1878 e.V.
Raiffeisenstr. 8, 85622 Feldkirchen

Meldeschluss: Freitag, 12. Juli 2019

und

Termin 2: Dienstag den 17.09.2018 um 19:00 Uhr.
Ort:
Schützenheim des Schützenkranz München Moosach e.V.
Saarlouiser Str. 88, 80997 München

Meldeschluss: Freitag, 13. September 2019

Standaufsichtslehrgang 2019

Von

Ausschreibungsheft zum Gaupreisschießen 2019 in Denning verfügbar

Das Auschreibungsheft Gaupreisschießen 2019 ist verfügbar

 

Gaupreisschießen 2019

im Schützenheim der SG Die Denninger e.V.
Fritz-Lutz-Str. 25
81925 München
Bezirkssportanlage Zamilla Park

 

Schießtage und Schießzeiten

TagUhrzeit
Donnerstag, den 27.06.201918:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Freitag, den 28.06.201918:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Samstag, den 29.06.201910:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Sonntag, den 30.06.201910:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Donnerstag, den 04.07.201918:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Freitag, den 05.07.201918:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Samstag, den 06.07.201910:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Kassenöffnung jeweils 45 Minuten vor Beginn

Preisverteilung Samstag, den 06.07.2019 um 19:30 Uhr im Schützenheim
der SG D´Denninger

Ausschreibungsheft Gaupreisschießen 2019 herunterladen

 

Link auf Googledrive (Ergebnislisten usw.)
Gaupreisschießen 2019

Von

Ergebnisse vom ABC Schießen 2019 verfügbar

Die Ergebnisse des 27. ABC Schießens sind auf der Damenseite verfügbar

Gau-Damenseite

Von

Einladung zur Gauversammlung 2019 des Schützengaues München Ost-Land mit Neuwahlen

Sehr geehrte Schützenmeister, sehr geehrte Mitglieder der Schützenmeisterämter,

zur Gauversammlung 2019 des Schützengaues München Ost-Land mit Neuwahlen laden wir Sie herzlich ein:
Montag, den 4.2.2019 19:00 Uhr
SG „Edelweiß“ Grasbrunn-Neukeferloh e.V.
Bürgerhaus Neukeferloh, Leonhard-Stadler-Str. 12 in 85630 Grasbrunn

Tagesordnung:
1.   Begrüßung durch die 1. Gauschützenmeisterin Renate Seethaler
2.   Kurzbericht der 1. Gauschatzmeisterin
3a. Kurzbericht des Gausportleiters Martin Bernhofer
3b. Kurzbericht der Gaujugendleiterin Sandra Seethaler
3c. Kurzbericht der Gaudamenleiterin Heidi Riphaus
(die detaillierten Sportberichte, sowie das Protokoll der Vorjahresgauversammlung sind auf der
Homepage des Gaues München Ost-Land hinterlegt)
4.   Bericht der 1. Gauschützenmeisterin Renate Seethaler
5.   Bericht der Gaurevisoren mit anschließender Entlastung des Schützenmeisteramtes
6.   Grußworte der geladenen Ehrengäste
7.   Neuwahlen
7.1 Neuwahl des 1. Gauschatzmeisters
7.2. Neuwahl des 3.Gauschützenmeisters
8.   Ehrungen
9.   Wünsche und Anträge
10.  Verschiedenes

Wünsche und Anträge sind bis spätestens zum 8.1.2019 bei der 1. Gauschützenmeisterin Renate Seethaler
Ostpreußenstr. 40, 81927 München oder per Mail an renate.seethaler@t-online.de einzureichen.
Laut Satzung sind alle Schützenmeisterinnen und Schützenmeister verpflichtet an der Gauversammlung
teilzunehmen.

Überdies laden wir alle Schützinnen und Schützen herzlich zur Versammlung ein. Wir freuen uns, wenn viele
Vereinsmitglieder dieser Einladung folgen können.

Die Schützinnen und Schützen werden gebeten in Vereinstracht zu erscheinen. Vielen Dank!

Von

Kreissparkassenpokal 2019

Auf geht’s zum Kreissparkassenpokal der Schützen 2019!

Der Wettbewerb ist erneut sehr attraktiv dotiert. Auf die Finalisten warten Siegprämien in Höhe von insgesamt 4.000 €. Dazu bekommt jeder am Endkampf teilnehmende Schütze eine Medaille. Schon das Erreichen des Halbfinales kann sich lohnen: Auf die fünf Halbfinalverlierer warten je 200 € Preisgeld.

Übrigens kann sich bereits die Teilnahme für Ihren Verein auszahlen: Wir verlosen unter allen in der ersten Runde gestarteten Teams am Finaltag zehn Einkaufsgutscheine im Wert von je 300 €.

Im Finale gibt es von den drei beteiligten Gauen Sonderprämien für die besten Treffer in jeder Wettkampfklasse.

Das Finale wandert 2019 turnusgemäß in den Landkreis Starnberg. Wir bedanken uns sehr herzlich bei Bavaria Drößling für die Ausrichtung am 19. Oktober 2019.

Ihr Wettkampfleiter ist in diesem Jahr Daniel Reigber vom Schützengau Starnberg.

Die Mannschafts- wie auch die Ergebnismeldung können Sie bequem über die Internetseite www.kskp.de vornehmen. Auf dieser Internetseite finden Sie u.a. auch die Ausschreibung für den neuen Wettbewerb zum Herunterladen.

Wir sind sicher, Ihnen und Ihren Schützen erneut einen attraktiven Wettbewerb anbieten zu können und freuen uns auf die Teilnahme von möglichst vielen Mannschaften.

Melden Sie Ihren Verein am besten gleich an. Meldeschluß ist am 17. Februar 2019!

Von

Landrat Christoph Göbel ehrt Ehrenamtliche aus Sport- und Schützenvereinen

Traditionell kurz vor Weihnachten steht eine der wichtigsten Ehrungsveranstaltungen im Landkreis München an. Zur Ehrung des Ehrenamts im Sportbereich hatte Landrat Christoph Göbel in diesem Jahr nach Ismaning geladen. 40 Ehrenamtliche erhielten Urkunde und Ehrennadel des Landkreises für ihr langjähriges Engagement in Sport- und Schützenvereinen.

Höchst professionelles Ehrenamt

„Man kann meist nur erahnen, wie viel Arbeit und Zeit Sie alle vor allem auch nachmittags und an den Wochenenden in Ihre Vereine investieren“, betonte Landrat Christoph Göbel an die Ehrenamtlichen gerichtet. „Dass Vereinsarbeit trotz der stetig wachsenden Herausforderungen und Vorschriften in der Breite so selbstverständlich und professionell funktioniert, ist mehr als bewundernswert“, so Göbel.

Die Geehrten aus unserem Gau im Einzelnen:

Georg Bockmaier (10 Jahre ehrenamtliches Engagement als erster Schützenmeister der SG Edelweiß Grasbrunn-Neukeferloh)

Lothar Birkner (25 Jahre ehrenamtlich tätig als erster Schützenmeister der SG Gemütlichkeit Hohenbrunn)

Herbert Roth (30 Jahre ehrenamtlich tätig als erster Schützenmeister der Schützengesellschaft D’Waldschützen Neubiberg)

Donat Aigner (20 Jahre ehrenamtliches Engagement als erster Schützenmeister bei der SG Immergrün Unterföhring)

Hans-Joachim Beschorner (46 Jahre ehrenamtliches Engagement als Sportwart, Trainer, Beisitzer und Revisor bei der Altschützengesellschaft  Feldkirchen)

Rüdiger Fitz (46 Jahre ehrenamtlich tätig als Schriftführer und Revisor bei der Altschützengesellschaft Feldkirchen)

Von

Ausschreibung Gaumeisterschaft 2019

Ausschreibung Gaumeisterschaft 2019
Liebe Sportleiterinnen, Sportleiter, Schützenmeisterinnen und Schützenmeister,
die Gau-Meisterschaft wird nach Meisterschaftsausschreibung des BSSB und gemäß den Regeln der aktuellen
DSB-Sportordnung (Stand Januar 2019) geschossen. Zusätzlich gelten die Ergänzungen zur Sportordnung.
Bitte diese Ausschreibung mit den dazugehörigen Anlagen genau durchlesen.
Die Meldungen der Vereinsmeisterschaften erfolgen ausschließlich online unter
http://www.gm-shooting.de. Alle Sportleiter erhalten die Zugangsdaten per Mail.
Nach dem Eingang aller Meldungen werden diese von den Gausportleitern Meisterschaften weiterverarbeitet.
Die Startkarten werden jedem Gausportleiter per Mail zugeschickt.
Die Ergebnislisten werden nach Beendigung der Wettkämpfe auf der Gau-Webseite unter www.gau-muenchenost-
land.de veröffentlicht. DSGVO: Mit der Anmeldung zur Gaumeisterschaft erklärt sich jeder Schütze damit
einverstanden, dass sein Daten (Name, Vereinszugehörigkeit, Ergebnis) im Internet und per Listenaushang im
jeweiligen Austragungsort veröffentlicht werden. Dies erfolgt auch bei Nicht-Antreten.
Die Gausportleitung kann Disziplinen oder Klassen aufgrund zu geringer Beteiligung mit dem
Vereinsmeisterschaftsergebnis zum Bezirk durchmelden.
Für durchgemeldete Schützinnen und Schützen werden keine Startgebühren erhoben.
Der Gau München Ost- Land behält sich vor, die Ausschreibung nach Bedarf zu ändern
Alle Waffen und Auflageböcke werden vor dem Start einer Waffenkontrolle unterzogen. Die Waffen müssen
bereits vor dem Probeschießen ordnungsgemäß – z.B. Entfernung – eingestellt sein. Ein Einschießen der
Waffen ist nicht möglich (KK).
Wichtige Hinweise für alle Auflagedisziplinen und anderweitig genehmigte Hilfsmittel:
Da der Gau keine eigenen Auflagen besitzt, müssen Schützen eigene Auflagen mitbringen. Dabei ist zu
beachten, dass diese Auflagen der Regel entsprechen (siehe Punkt 9.6 der Sportordnung, „Regeln für das
Auflageschießen“). Dies gilt selbstverständlich auch – wie bisher – für Hocker, Pendelschnüre und Federböcke
(siehe Sportordnung Regel 9.7.6.1 bzw. 9.7.7).

(Vollständige Ausschreibung siehe Downloadlink)

Auschreibung Gaumeisterschaft Druckluftwaffen 2019

Von

Kreissparkassenpokal 2018 mit großen Finale abgeschlossen

Am 20. Oktober 2018 fand das Finale des Kreissparkassenpokals 2018 statt.

Ausrichter war dieses Jahr der Gau München Ost Land,  durchführender Verein waren die „Schützenfreunde Oberhaching“

Mit einem deutlichen Vorsprung gewann auch die Mannschaft der Oberhachinger Schützen vor dem Favoriten „Edelweiß Kirchseeon“ (Gau Ebersberg)

Weitere Bilder und Informationen gibt es in dem Artikel vom Münchner Merkur.

https://www.merkur.de/lokales/starnberg/finaltag-kreissparkassen-pokal-schuetzen-10359031.html

Wir danken der Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg

Von

Einladung zum Gaukönigsball 2018

Termin: Samstag, den 27.10.2018

Einlass ab 18:00 Uhr
Beginn ab 19:00 Uhr

Ort:
Feststadel Aschheim
Eichendorffst. 10
85609 Aschheim

Die Einladungen bzw. Eintrittskarten wurden bereits an die Vereine verschickt.

Einladung zum Gauball 2018

 

Von

Neue Standaufsichtenlehrgänge 2018 verfügbar

Ausschreibungen
Qualifizierung für Standaufsichten 2018
Es stehen zwei Termine zur Auswahl:

Termin 1: Dienstag, den 25.09.2018, Beginn 19:00 Uhr, Ende ca. 22:00 Uhr
Ort: Schützenheim der SG Wendlstoana Putzbrunn e.V., Am Florianseck, 85640 Putzbrunn
Meldeschluss: Freitag, 21.09.2018 Es stehen ca. 50 Plätze zur Verfügung, sollten die Plätze vergeben sein, endet der Meldeschluss entsprechend früher.

Termin 2: Dienstag den 16.10.2018, Beginn 19:00 Uhr, Ende ca. 22:00 Uhr
Ort: Schützenheim des Schützenkranz München-­Moosach e.V., Saarlouiser Strasse 88, 80997 München
Meldeschluss: Freitag, 12.10.2018 Es stehen ca. 45 Plätze zur Verfügung, sollten die Plätze vergeben sein, endet der Meldeschluss entsprechend früher.

  • Die Lehrgangsteilnahme setzt ein Mindestalter von 18 Jahren und eine Mitgliedschaft im BSSB voraus. Der Lehrgang ist als Grundlage zum VÜL unbedingt erforderlich.
  • Die Kursgebühr beträgt 5,00 Euro (inklusive Teilnahmebestätigung) und ist bei Lehrgangsbeginn Bar zu bezahlen.
  • Es ist lediglich Vor-, Nachname, Geburtsdatum, Schützenpassnummer und der Verein des Schützen/in zur Anmeldung erforderlich.
  • Anmeldungen können nur schriftlich erfolgen
  • Zur Ausstellung der Teilnahmebescheinigung ist die Vorlage des Schützenpasses notwendig. Bitte bringen Sie diesen unbedingt zum Lehrgang mit.
  • Um die Bescheinigung auch für erlaubnispflichtige Waffen ausstellen zu können, benötigen wir den Nachweis einer Waffensachkundeprüfung oder einer WBK.